top of page

      PROGRAMM

Das Projekt feiert am Freitag, 26. April 2024, seine Projektvernissage: im Alten Kino in Mels (Teilnahme nur mit Anmeldung). Im Anschluss gastieren wir bis zum 11. Mai 2024 mit verschiedenen Events und Angeboten in Mels, darunter: Lesungen, Steinbruch-Besichtigungen mit Andreas Ackermann sowie besonderen Rundfahrten, die zu persönlichen Begegnungen und Gesprächen einladen. Das Detailprogramm wird im März aufgeschaltet. 

Bereits vor der Vernissage sind wir vom Literaturhaus Zürich eingeladen, im Rahmen des Festivals «Vom Verschwinden» eine poetische, performative Projekt-Preview zu geben – und zwar bei der Late Night im Cabaret Voltaire, am 24. Februar 2024, 22:00 Uhr (zum Event). Im Juni werden wir mit Lesungen, einer Foto-Ausstellung sowie weiteren Veranstaltungen in die Limmatstadt zurückkehren. Im Herbst ziehen wir weiter, u.a. nach Winterthur und Bern.

bottom of page